Stellenausschreibungen
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Quantentechnologien mit dem Schwerpunkt Topologisches Quantencomputing

DETAILS

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Quantentechnologien mit dem Schwerpunkt Topologisches Quantencomputing

Das Forschungskonsortium "Quantum Valley Niedersachsen" (QVLS-Q1), eine Kooperation zwischen der TU Braunschweig, der Leibniz Universität Hannover und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, hat sich zum Ziel gesetzt, einen 50-Qubit-Quantencomputer auf der Basis von gefangenen Ionen zu realisieren.   Im Konsortium ist eine Stelle als   Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Quantentechnologien mit dem Schwerpunkt Topologisches Quantencomputing (EntgGr. 13 TV-L, 75 %)   zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.   Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung. Der Standort ist Hannover.